Top 5 November 2015

Was war spannend, bereichernd, bewegend im November? Von Tradition bis Zukunft reichte das Spektrum und im November dürfen natürlich auch Chillen und es sich gut gehen lassen nicht zu kurz kommen. Also, was mein Leben schöner gemacht hat im November: NEO 15, Myway, Masken, Gänseessen, Planet Backpack.

NEO 15
Die zweitägige Konferenz Next Economy Open fand Anfang November erstmals in Bonn statt. Grundidee der Tagung war, eine Brücke zwischen klassischer Wirtschaft und den Möglichkeiten des Digitalen zu schlagen und das ist meiner Meinung nach auch bestens gelungen. Der erste Tag war als Barcamp konzipiert, am zweiten Tag gab es ein festes Vortragsprogramm und diese Verbindung zweier Veranstaltungsformen war ideal. Auf der NEO-Website gibt es eine ausführliche Rückschau in Bild, Ton und Schrift.

neo 15 Begrüßung

Die NEO 15 geht los


Myway
Die Frauenzeitschrift für die Zielgruppe 40+ ist mir mit der Oktoberausgabe zufällig in die Finger gefallen. Die Myway behandelt natürlich alle klassischen Frauenzeitschriftsthemen von Mode über Beauty, Reisen, Kochen, Psychothemen und Interior, allerdings mit einem Focus auf die Ladies jenseits der 40. Mir gefällt gut, dass sie das auf lockere, positive Art tut und man sich beim Lesen nicht steinalt fühlt. Meine Themen, mein Tonfall, interessiert mich, weiter machen!!

Myway Cover

Myway Cover


Masken
Wenn es draußen kälter wird und drinnen geheizt wird, braucht die Haut mehr Pflege und ich greife in dieser Zeit noch lieber zu Gesichtsmasken, als sonst. Die Variante, auftragen, 15 Minuten einziehen lassen, Rest abnehmen, finde ich für mich am besten. Diese drei sind meine Favs: reichhaltige Pflegemaske Olive von Rival de Loop (Rossmann Eigenmarke), erfrischende Feuchtigkeitsmaske für trockene Haut von Balea (DM Eigenmarke), Beruhigende Maske Mandel & Kamille von Terra Naturi (Müller Eigenmarke).

Masken in Verpackung

Lieblingsmasken


Gänseessen
Am 11.11. startet bei uns im Rheinland nicht nur die 5. und wichtigste Jahreszeit, der 11.11. ist auch der St. Martins-Tag und ab St. Martin ist es besonders im Rheinland Tradition, zum Gänseessen zu gehen. Wir waren in diesem Jahr auf Empfehlung von @bonngehtessen im Restaurant Assenmacher in Bonn-Beuel und hatten einen großartigen Abend. Das Essen war köstlich und die Atmosphäre war gemütlich und entspannt. Das Restaurant Assenmacher lohnt einen Besuch – sicher auch außerhalb der Gänsesaison.

Gänsekeule, Rotkraut, Klöße

Gänsekeule mit Rotkraut – yummy!!


Digitale Heldin des Monats
Planet Backpack (Connie Biesalski) – digitale Zen-Nomadin, Reisebloggerin

„Freiheit bedeutet, jeden Tag deinem Herzen zu folgen.“

– schreibt sie einleitend auf der „Über mich“ Seite in ihrem Blog und auch in vielen ihrer Artikel geht es um ein freies, unabhängiges und selbstbestimmtes Leben. Ich finde diese Artikel sehr inspirierend und bereichernd zumal ich immer wieder im Alltag und in meinem persönlichen Umfeld erlebe, dass es überhaupt nicht gut ankommt, wenn man versucht, frei und selbstbestimmt zu leben und zu entscheiden. Da braucht es eben manchmal so unterstützende Beiträge um in all dem Gegenwind standhaft zu bleiben.

Advertisements

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s